Ad-Test
Google+


Kommersant: Xenia Sobtschak verlässt Russland

Die russische Oppositionelle Xenia Sobtschak hat beschlossen, Russland zu verlassen. Ihr Name steht auf einen sogenannten „Erschießungsliste“, die nach der Ermordung des Regimekritikers Boris Nemzow am 28. Februar bekannt wurde  ... mehr


Rätsel der Woche: Wo ist Wladimir Putin?

Das heißeste Thema in Russland ist zur Zeit die Frage: Wo ist Wladimir Wladimirowitsch Putin. Man hat den amtierenden Kremlchef zuletzt am 5. März gesehen  ... mehr

William Browder erklärt Putins Russland

Die Firma Hermitage Capital Management war zeitweise einer der größten westlichen Investoren in Russland. Jetzt berichtete der ehemalige Inhaber Browder in dem amerikanischer Fernsehsender CNN, wie die Macht in dem von Wladimir Putin geführten Russland ausgeübt wird  ... mehr

Newsweek: Russland will Truppen gegen Faschismus mobilisieren

Das renommierte auslandspolitische US-Magazin Newsweek berichtet, dass das Europaparlament (EP) und die Europäische Kommission (EK) einen Brief von russischen Staatsduma erhalten hat. In dem Schreiben signalisiert Russland seine Bereitschaft „alle Truppen zu mobilisieren“,  ... mehr

Russland: Wodka in Krise

Wer hätte das gedacht? Mitten in der Krisenzeit kaufen die Russen deutlich weniger das Nationalgetränk Wodka. Laut russischem Statistikamt ist die Schnapsproduktion um mehr als 22 Prozent zurück gegangen  ... mehr

Antiwestliche Stimmung in Russland gestiegen

Das Lewada-Zentrum in Moskau hat am 9. Februar neue Zahlen veröffentlicht, die den deutlichen Anstieg des antiwestlichen Stimmung in Russland belegen. Die aktuelle Umfrage hat gezeigt,  ... mehr

Russlands Präsident mag keine Ultimaten

Der russische Fernsehkanal RBK hat mitgeteilt, dass Angela Merkel dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Ultimatum gestellt haben soll. Als Quelle gibt das Medium Wall Street Journal und dessen Informanten im diplomatischen Areal an  ... mehr

Angeblicher Spion in Moskau verhaftet

In Moskau wurde laut eine anonyme Quelle Gennadi Krawtsow verhaftet. Der russische Staatsbürger wird wegen Spionage zugunsten eines westlichen Staates beschuldigt. Ihm drohen 20 Jahre Arbeitslager  ... mehr

Siebenfache Mutter in Russland wegen Spionage angeklagt

In Russland wurde eine Mutter von sieben Kindern wegen angeblicher Spionage verhaftet. Sie wird beschuldigt vor fast einem Jahr die ukrainische Botschaft angerufen und gegenüber Diplomaten ihre Annahme geäußert haben,  ... mehr

Russland rekrutiert ausländische Soldaten

Die BBC berichtet auf der Berufung auf ein Dekret des Kremlchefs Wladimir Putin vom 2. Januar, dass Russland sich für ausländische Soldaten öffnen will. Soldaten aus anderen Staaten können sich in der Zukunft bei der russischen Streitkräften bewerben  ... mehr

Ehrlichster Blick auf den Kreml

Alexei Nawalnyi ist einer der schärfsten Kritiker von Russlands Präsident Wladimir Putin. Am 30. Dezember 2014 wurde der mutige Dissident wegen angeblicher Veruntreuung zu dreieinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Sein Bruder Oleg muss seine Haft im Straflager absitzen  ... mehr