Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Labas, Vilniau – Metropole Litauens per Zweirad entdecken

Leihfahrrad der Fa. CyclocityLeihfahrrad der Fa. CyclocityDie gibt es fast in jeden europäischen Metropole – jetzt auch in Vilnius. Nämlich die Mietpunkte für die Fahrräder. Für diejenigen, die gerne auf zwei Rädern durch die Stadt trampeln, hat Cyclocity aktuell 36 Mietstationen eingerichtet. Das Ausleihen eines Zweirades kostet laut der Unternehmenswebseite 10 Litas. Die Leihstationen sind den ganzen Tag eröffnet. Man darf von einem Punkt aus losfahren und das Rad dann wieder an jeder beliebigen anderen Station hinstellen.

Wer ein Tretross ausleihen will, muss sich bei der Swedbank oder bei Cyclocity vorab registrieren und dort ein Konto einrichten.

Auch die Vilnius cards Benutzer können sich ein Zweirad mieten. Die Touristenkarte Cyclosity Vilnius card ist an der Informationstisch von Einkaufszentrum Europa oder

Touristen Infopunkten an der Vilniaus str. 22, Didzioji str. 31 oder Šventaragio str. 2, alle angegebene Adressen sind in Vilnius, zu erwerben. Die Tretsaison endet am 15. Oktober.

Alle nützliche Informationen finden Sie auf der obengenannten Homepage der Fahrradleihfirma.

Foto: Webseite des Unternehmens

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.