Das Baltikum-Blatt

Reise

Baden-Badener Christkindelsmarkt bis zum 6. Januar 2020 geöffnet

Veröffentlicht: 26. November 2019

Baden-Baden: Christkindlesmarkt 2018Baden-Baden: Christkindlesmarkt 2018Der Christkindelsmarkt Baden-Baden liegt in einzigartiger Kulisse im Kurpark direkt vor dem glanzvoll illuminierten berühmten Kurhaus, mitten im Zentrum der Schwarzwald-Metropole.

Der Duft von Glühwein und Lebkuchen begleitet die Besucher ab 28. November 2019 bei ihrem Bummel vorbei an über 120 festlich geschmückten Buden am Beginn der prestigevollen Lichtentaler Allee. Das tägliche Live-Programm auf der Himmelsbühne begeistert sowohl die Kleinen als auch die Großen.

Gleich neben dem Christkindelsmarkt, der bis zum Dreikönigstag, bis 6. Januar 2020 geöffnet hat, laden elegante Boutiquen und Geschäfte in die vorweihnachtlich geschmückte, historische Altstadt zum stressfreien Einkaufsbummel ein.

Begleitet von Engeln und Blechbläsern kommt das Christkind am Montag, 28. November um 17.00 Uhr direkt zur Himmelsbühne und eröffnet zusammen mit Oberbürgermeisterin Margret Mergen den Christkindelsmarkt. Die Rolle des Christkinds wird in diesem Jahr die amtierende Miss Schwarzwald, die 26-jährige Jessica Bisceglia, übernehmen. Der Schulchor des Richard-Wagner-Gymnasiums stimmt die Gäste aus nah und fern auf die Vorweihnachtszeit ein. Im Anschluss unterhält der junge Singer/Songwriter Adrian Prath das Publikum mit Gitarre und Gesang.

Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Live-Programm auf der Himmelsbühne freuen, das auch über die Feiertage bis ins neue Jahr angeboten wird. Dafür sorgt ein ausgesuchtes Programm mit vielen regionalen und internationalen Künstlern, Chören, Bands und Walking-Acts.

Dieses Jahr neu mit dabei ist „Einhorn Azurro auf Stelzen“, der mit seiner beleuchteten Mähne und seinem Lichtschweif die Besucher verzaubert. Die prächtig illustrierte Märchenstraße erzählt eine weihnachtliche Geschichte. Dieses Mal diente das Buch „In der Weihnachtshöhle ist noch Platz“ von der Autorin Katharina Mauder als Vorlage. Eine herzerwärmende Geschichte über Freundschaft und den Zauber der Weihnacht.

Ein weiterer optischer Höhepunkt stellt die illuminierte Kirchenfenster-Allee auf der Kurhauswiese dar. Von Baden-Badener Schulklassen kunstvoll gemalte, überdimensionale Kirchenfenster werden zu Beginn der Dämmerung hinterleuchtet und verbreiten eine vorweihnachtliche, sehr stimmungsvolle Atmosphäre.

Zusätzliche Highlights sind die Thementage wie der Familientag (mittwochs), an dem jeder Stand ein vergünstigtes Angebot für Familien mit Kindern bereithält oder am Donnerstag, der Kinderchor-Tag, an dem erstklassige Kinder- und Jugendchöre ihr musikalisches Können auf der Himmelsbühne zeigen.

Montags lädt der Christkindelsmarkt ab 18 Uhr zum „After-Work“ ein, um bei einem interessanten gastronomischen Angebot („5=4 Glühbrett“) und bekannten Live-Künstlern wie z.B. Eric Prinzinger den Abend mit Freunden zu verbringen.

Baden-Baden: Christkindlesmarkt 2016Baden-Baden: Christkindlesmarkt 2016Am 6. Dezember erwarten wir traditionell um 17 Uhr den Nikolaus, der für die Kinder natürlich keine Rute, sondern Geschenke mitbringen wird.

Eine „Lebende Krippe“ gehört seit Jahren zu den ganz besonderen Attraktionen im weihnachtlichen Baden-Baden: Das Meckern der Schafe, das „I-Ah“ des Esels und der Duft nach frischem Heu geleiten schnell und sicher zur idyllischen lebensgroßen Krippe vor dem Kurhaus.

Täglich können Kinder in einer eigens errichteten „Backstube“ Kekse backen. Unter fachmännischer Anleitung lernen die Kleinen, wie die weihnachtlichen Leckereien zubereitet werden und anschließend können die fertigen Plätzchen natürlich mit nach Hause genommen werden.

Auch die Trinkhalle wird in diesem Jahr wieder in den Christkindelsmarkt mit eingebunden. In dem wunderschönen Wandelgang gibt es eine große Krippenausstellung mit 25 handgeschnitzten Exponaten, sodass man auch bei etwas schlechterem Wetter das vorweihnachtliche Ambiente „trockenen Fußes“ genießen kann. Ein weiterer, gut sichtbarer optischer Höhepunkt ist der 15 Meter hohe Christbaum auf der Kurhauswiese, der mit seinen mehreren tausend LEDLichtern den weihnachtlichen Markt zusätzlich stimmungsvoll erleuchtet.

Der Baden-Badener Christkindelsmarkt ist eingebunden in eines der schönsten Areale der europäischen Hauptstadt der Lebenskultur – er ist nicht nur willkommener Treffpunkt, sondern auch ein Ort des „vorweihnachtlichen Erlebens“, wo es sich bei einem Glas Glühwein oder Punsch, heißen Maronis, weihnachtlichem Gebäck und anderen Leckereien herrlich entspannen, bummeln und auch wieder einmal träumen lässt.

Christkindelsmarkt Baden-Baden

Öffnungszeiten:
28. November 2019 – 06. Januar 2020
täglich geöffnet von 11.00 bis 21.00 Uhr

Öffnungszeiten:
28. November 2019 – 06. Januar 2020
täglich geöffnet von 11.00 bis 21.00 Uhr
24. und 31. Dezember
geöffnet bis 15.00 Uhr
01. Januar
geöffnet ab 13.00 Uhr

Bitte beachten Sie:
Die Stadtverwaltung bittet während der gesamten Dauer des Christkindelsmarktes, insbesondere an Wochenenden, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Bei Nutzung der P+R Parkplätze im Parkhaus Cineplex haben bis zu 5 Personen pro Parkticket freie Fahrt mit der Linie 205 in die Innenstadt.

Weitere Informationen:
Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Schloss Solms, Solmsstraße 1
76530 Baden-Baden
Telefon (07221) 275200, Fax 275202

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.baden-baden.com
www.facebook.com/christkindelsmarkt.badenbaden

Quelle und Fotos:
Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH