Ad-Test
Google+


Bunt, bunter, Matjes: Holland feiert den „Vlaggetjesdag“

 

Matjesfest am Vlaggetjesdag in ScheveningenMatjesfest am Vlaggetjesdag in ScheveningenJedes Jahr im Juni gibt es im holländischen Scheveningen ein Fest der ganz besonderen Art: Am „Vlaggetjesdag“ (Fähnchentag) feiern Einwohner und Touristen die Ankunft der ersten Heringe und somit die Eröffnung der lang ersehnten holländischen Matjessaison

Einmal im Jahr wird aus dem beschaulichen Ort eines der buntesten Stadtteile Den Haags: Beim traditionellen Fischevent feiert das beliebte Seebad eines der größten Hering-Straßenfeste im Niederländischen Königreich. Wo Tradition, Kreativität und Kuriosität aufeinander treffen, erwartet die Besucher am Fähnchentag ein unterhaltsames Mitmach-Programm: Weiße Hauben, Karo-Muster und maritime Farben dominieren dann das Scheveninger Stadtbild. Einheimische von Jung bis Alt und Besucher tragen die traditionelle Tracht der Region. Auch die Fischerboote im Hafen werden Teil des Farbenspieles: traditionsgemäß werden sie über und über mit Fähnchen behängt – und begründen so den Namen des Festivals.

Geschichte des Vlaggetjesdag

Ursprünglich fand der Vlaggetjesdag immer am Samstag vor Pfingsten statt. An diesem Tag brachten die Fischer ihre Boote für die neue Matjessaison auf Vordermann. Die Einheimischen, die in den Wintermonaten kaum bis keine Einnahmen hatten, bejubelten dies, denn die Ankunft des Herings kündigte bessere Zeiten an. Zum großen Fest des Tages wurden die Boote mit Bannern geschmückt. Über die Jahre entwickelte sich zwischen den Fischern ein Wettstreit darüber, wer den ersten Matjes-Hering an Land brachte. Bald wurde dies ein richtiges Rennen, das mehr und mehr jubelnde Besucher anlockte. In der Tradition des ursprünglichen Matjesfestes griffen diese erneut zu den Fähnchen und legten so den Grundstein für den heutigen Vlaggetjesdag.

Scheveningen ist ein Stadtteil Den Haags, sechs Kilometer vom Zentrum entfernt. Die Metropole ist Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande. Von einem kleinen Fischerdorf hat sie sich zum größten Seebad des nordeuropäischen Landes entwickelt. Scheveningen ist von der Stadtmitte mit mehreren Straßenbahnlinien zu erreichen.

Foto: © Holländisches Fischbüro

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.