Ad-Test
Google+


NDR: Stasi bespitzelte in den 60er- und 70er-Jahren Hamburger Polizei

Das Ministerium für Staatssicherheit hat die Hamburger Polizei in den 60er- und 70er-Jahren systematisch durch Mitglieder des St.-Pauli-Milieus bespitzeln lassen. Das berichtete das "Hamburg Journal" im NDR Fernsehen am 16. November in dem Beitrag "Hamburg damals - Als die Stasi auf den Kiez kam"  ... mehr


Hitler-Gegner Georg Elser und sein Attentat vom 8. November 1939

„Ich habe den Krieg verhindern wollen“ – so lautet der Titel des neuen Lese- und Arbeitshefts in der Reihe „Materialien“. Es dokumentiert die Lebensgeschichte des Schreiners Georg Elser, dessen Attentat Hitler vor 75 Jahren, am 8. November 1939, nur knapp entgangen war  ... mehr

Stuttgarter Privatradio: Nordisches Mosaik - Voices of Jazz

Dank ihres gemeinsamen Konzertes in Stuttgarts östlicher Nachbarstadt Fellbach am 6. September kam Thomas Michael in den Besitz einiger CDs von Ingrid Lukas und Siiri Sisask und gestaltet mit ein paar Kostproben daraus im Freien Radio für Stuttgart (FRS)  ... mehr

Franck nennt Zusammenarbeit von Spiegel und Amazon eine "janusköpfige Allianz"

Julia Franck ("Die Mittagsfrau"), Buchpreisgewinnerin von 2004, hat in einem Gastkommentar für das Radioprogramm von Norddeutschen Rundfunk (NDR) Kultur die Verlinkung der Spiegel-Bestsellerliste mit dem Verkaufsportal von Amazon scharf kritisiert und dies als janusköpfige Allianz bezeichnet  ... mehr

ZDF-Frontal 21: Wie junge Deutsche zu Islamisten werden

Unauffällig, freundlich, sportlich – so beschreiben Familie und Freunde den 20-jährigen Max P. aus Sachsen. Vor wenigen Wochen hat sich der zum Islam konvertierte Student in einem Video von seiner Familie verabschiedet, um gemeinsam mit einem Freund in den sogenannten Heiligen Krieg zu ziehen  ... mehr

Galina Timtschenko gründet in Lettland „Medusa“

Die russische Journalistin und ehemalige Chefredakteurin des unabhängigen Internetportals Lenta.ru, Galina Timtschenko, hat in Lettland einen neues freies Medium „Medusa“ gegründet. Die russischsprachige Internetzeitung soll im Oktober ins Netz gehen  ... mehr

Neue Fotos von Adolf Hitler aufgetaucht

Die amerikanische Fotoredakteurin Bridget Harris besuchte vor kurzem ihre Eltern in Süd-Kalifornien. Ihre Mutter berichtete diesmal über die Fotos von Hitler, die der Grossvater Lipar mit alten Zeitungsartikeln, Karten und Briefen aus Europa mitgebracht hatte  ... mehr

ARAG Experten zum Rekord-Datenklau einer russischen Hacker-Bande

Gestern ist ein weiterer Fall von gestohlenen digitalen Identitäten bekannt geworden. Das meldet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Danach soll eine Hacker-Gruppe aus Russland 1,2 Milliarden Profildatensätze aus dem Internet erbeutet haben  ... mehr

Russische Hacker stehlen 1,2 Milliarden Passwörter

Medienberichten zufolge haben russische Hacker 1,2 Milliarden Login-Daten weltweit geknackt. Die Datensätze stammen offenbar von rund 420.000 Websites, gab US-Sicherheitsfirma Hold Security in der Tageszeitung „New York Times“ bekannt  ... mehr

Finnland zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse: „Wildauge“ von Katja Kettu

Das Roman von Katja Kettu „Wildauge“ führte in Finnland zu heftigen Diskussionen - es gab begeisterte Anhänger, aber auch Leser, denen er zu roh und zu direkt war. Am 14. August, rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse mit Finnland als Gastland erscheint Angela Plögers deutsche Übersetzung  ... mehr

"Panorama": Deutsche Ärzte versuchen, Schwule umzupolen

Nach Recherchen des ARD-Magazins "Panorama" (Sendung am 8. Mai) gibt es in Deutschland Ärzte, die Homosexualität als Störung betrachten und deshalb therapieren wollen. Es besteht der Verdacht, dass solche "Therapien" sogar mit den Krankenkassen abgerechnet werden könnten  ... mehr