Ad-Test
Google+


ZDF-"Sport Xtreme" stellt Leistungssportler mit Handicap vor

In der zehnten Ausgabe von "Sport Xtreme am Dienstag, 12. November, 1.10 Uhr in ZDFinfo, besucht Moderatorin Jeannine Michaelsen Alessandro Zanardi. Der Rennfahrer verlor im Jahr 2001 während eines schweren Unfalls auf dem Lausitzring beide Beine verlor und zählt zu den beeindruckendsten Persönlichkeiten der Sportwelt.  ... mehr


Nicht alle Medienvertreter sind bei Anti-Homo-Konferenz willkommen

Das Magazin "Compact" hat queer.de-Chefredakteur Norbert Blech eine Akkreditierung für das Seminar "Für die Zukunft der Familie!" am 23. November in Leip verweigert. Queer.de hatte am 4. September über die geplante Veranstaltung berichtet,  ... mehr

Lutz Dettmann schreibt eine Liebesgeschichte aus Estland vor historischem Hintergrund

Wenn auch der Titel und die Umschlaggestaltung dem Leser zunächst einen Liebesroman suggerieren, wird der Bücherwurm, sofern er den Klappentext studiert, feststellen, dass dieses Buch nicht eine Story voller Herz-Schmerz-Kitsch, wie viele andere Bücher dieses Genres ist, sondern viel mehr.  ... mehr

"ZDFzeit: BMW gegen Mercedes – Das Duell"

Sie zählen zu Deutschlands Vorzeigemarken: BMW und Mercedes. "ZDFzeit" hat den Service der beiden renommierten Hersteller genauer unter die Lupe genommen und festgestellt, dass er mit dem in der Werbung verbreiteten Hochglanzimage nicht immer mithalten kann.  ... mehr

ARTE – Stille im Haus des Herrn

Taubstumme Jungen waren die perfekten Opfer für Pater Murphy. Ihre Eltern verstanden zumeist die Zeichensprache nicht, und wenn sie ihre Söhne verstanden, glaubten sie ihnen nicht. Oscar-Preisträger Alex Gibney zeigt, welches Ausmaß die pädophilen Verbrechen von Geistlichen angenommen haben.  ... mehr

Ex-"Spiegel"-Chef Aust in der Kritik: "Propaganda" für Aserbaidschan?

Der Hamburger Fernsehjournalist und frühere Chefredakteur des "Spiegel", Stefan Aust, ist wegen einer TV-Dokumentation über Aserbaidschan in die Kritik geraten. Aserbaidschan-Experten werfen Aust einseitige Darstellung des Landes im Sinne des autoritären Alijew-Regimes vor.  ... mehr

BORGIA - Historischer Sechsteiler von Tom Fontana im ZDF

Die neue Staffel "Borgia" öffnete am 30. September ein neues Kapitel in der Chronik des verruchten Papst-Clans, der zum einen rücksichtslos seine Pfründe mehrt und verteidigt, zum anderen geprägt ist von tiefer Religiosität.  ... mehr

NDR: Hans Pleschinski sagt Lesereise nach Russland ab

Hans Pleschinski, der mit seinem Roman "Königsallee" derzeit auf den deutschen Bestsellerlisten steht, hat eine Lesereise nach Russland abgesagt. Er habe Angst, nach Russland zu reisen, da er befürchten müsse, dort in einem Gefängnis zu landen.  ... mehr

Medien hetzen gegen Bulgaren und meinen Roma

Mit der wachsenden Zahl von Roma, die aus Bulgarien und Rumänien nach Westeuropa ziehen, berichten westliche Medien immer häufiger über diese Migration. Dabei setzen sie Bulgaren und Roma meist gleich, kritisiert die Tageszeitung 24 Chasa

  ... mehr

Gott hat nicht aufgepasst: Ein Film über eine Transsexuelle aus Litauen

Bei der Venice Days in Venedig zeigt die deutsche Fotografin und Filmemacherin J. Jackie Baier den Dokumentarfilm "Julia" über eine Transsexuelle aus Litauen, die in Berlin trotz Einser-Abitur und Diplomabschluss als Prostituierte arbeitet.  ... mehr

Aufruf für die Freilassung des mazedonischen Journalisten Tomislav Kezarovski

Reporter ohne Grenzen, Center for Freedom, Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung und das Balkan Investigative Reporting Network verurteilen die anhaltende Inhaftierung des mazedonischen Investigativjournalisten Tomislav Kezarovski. Kezarovskis Untersuchungshaft wurde am 24. August zum dritten Mal für 30 Tage verlängert.

  ... mehr