Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Estnischer Ballettabend in der Schwabenlandhalle Fellbach bei Stuttgart

La Dolce Vita, Theater Vanemuine aus Tartu La Dolce Vita, Theater Vanemuine aus Tartu Mit einer sinnlich-opulenten „Casanova“-Choreografie tanzte sich die junge Ballettkompanie des estnischen Theaters „Vanemuine“ aus Tartu im September 2014 im Rahmen des Europäischen Kultursommers in die Herzen des Fellbacher Publikums. Fellbach ist eine Stadt in Baden-Württemberg, an der nordöstlichen Stadtgrenze Stuttgarts.

Zum Auftakt der neuen Theaterspielzeit des Kulturamts kehrt die hochtalentierte Truppe am Montag und Dienstag, 26. und 27. September um 20 Uhr, mit dem zweiteiligen Ballettabend „Gatsby / La Dolce Vita“ auf die Bühne der Schwabenlandhalle zurück.

„Gatsby“ erzählt – nach F. Scott Fitzgeralds Romanklassiker von 1925 – in bewegenden Bildern vom sagenhaft reichen Aufsteiger Jay Gatsby und dessen verzweifeltem Bemühen, seine Jugendliebe Daisy zurückzugewinnen. Im Zeitkolorit der Goldenen Zwanziger Jahre lässt der Choreograf Silas Stubbs, selbst Solotänzer im „Vanemuine“-Ensemble, ein intensives Wechselspiel von Anziehung und Abstoßung, von Aufbruchsstimmung und Abschiedsschmerz lebendig werden.

„La Dolce Vita“ entführt, angelehnt an Federico Fellinis epochemachenden Film von 1960, in das „süße Leben“ des Jetsets im Rom der 1950er Jahre. Vor Leidenschaft, Energie und erotischer Spannung sprühend, zaubert der tänzerische Bilderreigen von Giorgio Madia mit glamourösen Kostümen und der Filmmusik von Nino Rota italienisches Lebensgefühl pur auf die Bühne. Der gebürtige Mailänder Madia war, unter anderem Solotänzer bei Maurice Béjart und hat als Choreograf bereits beim Staatsballett Berlin und für den Wiener Opernball gearbeitet.La Dolce VitaLa Dolce Vita

1870 gegründet, ist das Theater „Vanemuine“ im das älteste Theater Estlands und das einzige im Baltikum, das Aufführungen aller Sparten (Schauspiel, Oper, Operette, Musical und Ballett) anbietet. Das Ballettensemble unter Leitung von Mare Tommingas ist mit internationalen Tänzern aus Großbritannien, Japan etc. erstklassig besetzt und wird regelmäßig zu Gastspielen und Festivals ins Ausland eingeladen. Die Aufführungen finden mit freundlicher Unterstützung von Eesti Kultuurkapital statt.

Weitere Informationen:

Kulturamt Fellbach,
Telefon 0711/5851-354, Telefax 0711/5851-119,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Webseite: www.theater.fellbach.de

Theaterkarten im Vorverkauf gibt es bei
i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, Telefon 0711/580058
easyticket, Telefon 0711/2 55 55 55, www.easyticket.de

Foto: © Gabriela Liivamägi / Kulturamt Fellbach

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.