Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Kinder in Estland mit Auto unterwegs

Estnischer StreifenwagenEin zehnjähriges Kind hatte am 17. Juli Nachts in der Nähe der Universitätsstadt Tartu seine fünf und sechs Jahre alte Freunde eingeladen, einen Wagen gestohlen und fuhr dann mit seinen Kumpels los. Das Auto zu klauen erwies für den kleinen Mann gar nicht schwer, denn der Besitzer hatte den Schlüssel freundlicherweise im Zündschloss gelassen. Zuvor hatte der Schüler schon zweimal erfolglos versucht einen PKW zu knacken.

Das Trio kam jedoch nicht weit. Sie wurden nach etwa zwei Kilometern von Passanten gestoppt. Den Beobachtern fiel die unsichere Fahrweise des blutjungen Lenkers auf.

Symbolfoto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.