Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Autodieb aus Estland in Karlsruhe festgenommen

Handschellen - SymbolbildDurch aufmerksame Anwohner konnte die Polizei am 20. März in Karlsruher Stadtteil Rintheim einen 25 Jahre alten Fahrzeugdieb aus Estland verhaften. Für den wohnsitzlosen Mann wurde von dem zuständigen Haftrichter Untersuchungshaft angeordnet.

Eine Zeugin hatte am Donnerstag Abend bei einerPolizeidienstelle angerufen, als sie von ihrem Fenster aus eine Person beobachtete, die sich offensichtlich am Zündschloss eines geparkten BMW zu schaffen machte.

Beim Erkennen des herbeigeeilten Streifenwagen flüchtete der Verdächtige, doch er konnte im Zuge der Fahndung wenig später von einer Fahndungsstreife festgenommen werden. Bei der näheren Überprüfung des beschädigten Fahrzeuges war festzustellen, dass sowohl das Tür- als auch das Lenkrad- und Zündschloss aufgebrochen waren.

Diverses Tatwerkzeug befand sich noch im Pkw. Ein Alkoholtest bei dem dringend Tatverdächtigen ergab einen Wert von 1,52 Promille. Zudem war der Wiederholungstäter zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Quelle: Polizei, ka-news.de

Symbolfoto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.