Ad-Test
Google+


Baltikum-Blatt auf der Grünen Woche: Estland gestaltete prächtige Auftaktzeremonie

Estland präsentierte sich als Partnerland auf der diesjährigen weltweit größten Agrarmesse Grüne Woche, welche der  Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Hans-Peter Friedrich, am 16. Januar eröffnete  ... mehr


In Estland wird mit Trauer Friedensabkommen von Tartu gefeiert

Gestern wurde in Estland die Unterzeichnung des Friedens von Tartu gefeiert. Am 2. Februar 1920 schlossen die Republik Estland und Sowjet-Russland in Tartu einen Friedensvertrag ab, in dem Russlanddie Souveränität Estlands „auf alle Zeiten“ anerkannte  ... mehr

Ausstellung in Haapsalu: Karikaturen von Eduard Tüür verspotten uns alle liebevoll

Schon Jahrzehnten verfolgt Eduard Tüür mit scharfen Blick und offenem Ohr die Geschehnisse der Gesellschaft. Im Zentrum von Kurstadt Haapsalu wurde an seinem Geburtstag am 22. Januar in der Galerie Kukk eine Ausstellung eröffnet  ... mehr

Estland will Grenzvertrag mit Russland unterzeichnen

Estland hat mir Russland immer noch keinen Grenzvertrag.  Estland und Russland haben jetzt vereinbart ein in Estland höchst umstrittene Abkommen am 18. Februar in Moskau zu signieren  ... mehr

Estnischer Twitterkönig Toomas Hendrik Ilves

Die Wochenzeitung „Eesti Ekspress“ berichtete in aktuellen Ausgabe über die Twitter-Aktivitäten des estnischen Präsidenten Toomas Hendrik Ilves. Der Staatsoberhaupt liebt es, sich über die Kurznachrichten zu verschiedenen Themen zu äußern.  ... mehr

Im estnischen Kurort Narva-Jõesuu werden Hotels gebaut

Im Mai wird in der estnischen Kurort Narva-Jõesuu ein neues Spa-Hotel „Noorus“ („Jugend“) eröffnet. Narva-Jõesuu liegt dicht an der Grenze zu Russland, an der Mündung der Narva-Flusses in der Finnischen Meerbusen der Ostsee.  ... mehr

Langersehnter Eisbär-Nachwuchs in Tallinner Zoo

Im Zoo in Tallinn hat die Eisbären-Dame Friida Ende November ein Junges bekommen. Da sie bei ihrer ersten Schwangerschaft nur ein totes Junges bekam, ist das Zoopersonal sehr glücklich, dass diesmal wenigstens ein kleiner Eisbär das Licht der Welt erblicken wird.  ... mehr

Estland: Tallinn wächst rapide

Die estnische Hauptstadt Tallinn ist deutlich gewachsen. Der Stadtverwaltung zufolge hatte die Ostsee-Metropole mit der Stand vom 9. Januar 430.059 Einwohnern. Das sind 52 Personen mehr als am 22. November 2013.  ... mehr

Estland: 140 Jugendliche wegen Geschäften mit Rauschgift aufgeflogen

Die Sendung des estnischen Rundfunks „Pealtnägija“ („Augenzeuge“) berichtete, dass in Estland 140 Minderjährige wegen Rauschgiftgeschäften aufgefallen sind. Umgerechnet bedeutet dies, dass sich vier Schulklassen Jugendlicher mit Drogendealerei beschäftigen.  ... mehr

Auf dem Weg zur Internationalen Grünen Woche 2014: Zehn Gründe, die für Estland sprechen

Der kleinste der baltischen Staaten, Estland ist Partnerland der Internationalen Grüne Woche 2014. Was macht dieses Land so attraktiv, dass die ganze Welt nach Estland schaut? Es gibt mehr als zehn Gründe, aber zu den wichtigsten gehören diese:  ... mehr

Zwei Mordfälle in Estland

Zwei Jugendlichen im wird vorgeworfen einen Mann im Dorf Pühajõe (Gemeinde Toila) ermordet zu haben. In der Nacht zum 6. Januar wurde im Dorf Kosova / Ahja die Leiche eines 37-Jährigen Mannes aufgefunden.  ... mehr