Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Irische Nonnen-Orden sollten zu Fehlern stehen

Jahrzehntelang wurden irische Frauen in katholischen Magdalenenheimen ausgebeutet. Die vier von Nonnen geführten katholischen Orden, in denen die Frauen festgehalten worden waren, erklärten am Dienstag, keinen finanziellen Beitrag zu Entschädigungszahlungen leisten zu wollen.  ... mehr

Wodkaboykott gegen Russland

Russischer Wodka ist bei vielen Regenbogen-Partylöwen inzwischen tabu. Dem Boykott-Aufruf des einflussreichen schwulen Aktivisten Dan Savage folgten binnen einer Woche Homo-Bars in Chicago, San Francisco, Seattle und anderen amerikanischen Städten.  ... mehr

Kein finnisches Steuergeld für Guggenheim-Museum

Helsinki schafft einen neuen Anlauf für ein Guggenheim Museum in der Metropole in der Nähe der Uspenski-Kathedrale (Stadtteil Katajanokka). Ein Jahr nach der Ablehnung des Projekts erwartet die finnische Hauptstadt nun ein neues Angebot der Guggenheim-Foundation in New York.  ... mehr

Muslimischer Prediger bereut Karikaturenstreit

Der frühere muslimische Prediger Ahmed Akkari, der im Streit um die Mohammed-Karikaturen 2006 zu den vehementesten Kritikern Dänemarks zählte, hat seine Meinung geändert.  ... mehr

Die Kirche in Irland hat ihre Macht verloren

Nach monatelangen Debatten will das irische Parlament am Mittwoch (10. Juli) ein Gesetz beschließen, das Frauen eine Abtreibung erlaubt, wenn ihr Leben in Gefahr ist.  ... mehr

König Albert verliert moralische Autorität

Die belgische Künstlerin Delphine Boël ist vermutlich eine uneheliche Tochter von König Albert II. und will auf gerichtlichem Weg ihre Anerkennung als solche erzwingen. Die Belgier verstehen das Schweigen des Hofes nicht, warnt die linksliberale Tageszeitung De Morgen.

  ... mehr

US-Homosexuelle rufen auf, die Olympischen Winterspiele in Sotschi zu boykottieren

Eine Gruppe von in den USA lebenden Aktivisten aus Russland und den ehemaligen Sowjet-Republiken haben Sportler aufgerufen Olympischen Winterspielen in Sotschi zu boykottieren.  ... mehr

Gewaltsame Ausschreitungen in Schweden

Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und der Polizei bei Stockholm sind am 20. Mai mehrere Polizisten verletzt worden und große Sachbeschädigungen entstanden. Die Aufstände waren in der als sozialer Brennpunkt bekannten Vorstadt Husby ausgebrochen,  ... mehr

Ungarns Verfassungsgericht entmachtet

Das ungarische Parlament hat am Montag (11. März) mit der Mehrheit der rechtskonservativen Regierung von Viktor Orbán eine umstrittene Verfassungsreform beschlossen und damit die Rechte des Obersten Gerichts beschnitten. Kommentatoren sprechen von einem Stich ins Herz des Rechtsstaats ...  ... mehr

Deutsches Museumsschiff vor der polnischen Küste gesunken

Das Museumsschiff "Georg Büchner" aus Rostock ist unter mysteriösen Umständen vor der polnischen Küste gesunken. Das ehemalige Hotel- und Ausbildungsschiff ging bei der Überführung ins litauische Klaipeda unter. Das wohl zur Verschrottung bestimmte Schiff wari am 30.  ... mehr