Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


USA: Tod im Hotelzimmer

Michail Lesin, der frühere Minister für Presse und Massenmedien sowie einer der Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Medienfragen, ist US-Medienberichten zufolge gewaltsam ums Leben gekommen  ... mehr

Türkei schießt russischen Kampfjet ab

Die Türkei hat am 24. November einen russischen Frontbomber Typs Suchoi SU-24 mit der Rakete eines F-16-Kampfflugzeugs abgeschossen. Die Militärmaschine soll sich vor dem Abschuss 17 Sekunden lang in der türkischen Luftraum aufgehalten zu haben  ... mehr

Republik Moldau verbietet russischen Fernsehkanal

Wegen „befangener Berichte“ im blutigen Konflikt in der Ostukraine wurde der russische staatlich kontrollierte Fernsehkanal Rossija 24 in der ehemaligen Sowjetrepublik Moldau (Moldawien) verboten  ... mehr

Georgien in Straßburg verurteilt

Georgien hat Demonstranten am Internationalen Tag gegen Homophobie vor gewaltsamen Übergriffen nicht ausreichend geschützt, urteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg   ... mehr

US-Präsident Obama: Russland sei eine Bedrohung für die Welt

In australischen Brisbane (Bundesstaat Queensland) versammelten sich die Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Wirtschaftsnationen. Auf dem sogenannten G20-Gipfeltreffen wollten die Mächtigsten der Welt vor allem über Steuerflucht und Bankenregulierung verhandeln.  ... mehr

Ehemaliger sowjetischer Außenminister Eduard Schewardnadse verstorben

Der ehemalige Außenminister der Sowjetunion und Präsident Georgiens, Eduard Schewardnadse ist nach langer Krankheit im Alter von 86 Jahren im Hauptstadt seines Heimatlandes, Tiflis gestorben. Der Georgier war zur Zeit der deutschen Wiedervereinigung im Jahre 1990 sowjetischer Chefdiplomat  ... mehr

Deutscher Stundent aus Erlangen im Visier der NSA

Deutsche, die sich mit Verschlüsselung im Internet beschäftigen, werden gezielt vom US-Geheimdienst NSA (National Security Agency) ausgespäht. Anhand eines geheimen Quellcodes der NSA konnten NDR und WDR nun in Deutschland Opfer der NSA-Überwachung namentlich identifizieren  ... mehr

Polnischer Honorarkonsul Janowski in Monaco festgenommen

Bei den Ermittlungen zum Mord an der monegassischen schwerreichen Erbin eines Immobilienkonzerns, Hélène Pastor (77), hat die französische Polizei nun ihre Tochter Sylvia und deren Gatten, den polnischen Honorarkonsul in Monaco, Wojciech Janowski (64), festgenommen  ... mehr

Russlands gefährliche Militärspiele

Am Dienstag (3. Juni) wurde bekannt, dass über dem Ochotskischen Meer im Pazifischen Ozean in Ost-Asien im April es fast zu einen Zusammenstoß zwischen einem russischen und einem amerikanischen Militärflieger gekommen war  ... mehr

Charlène von Monaco ist schwanger

Jahrelang haben die Boulevardmedien auf den Bauch von Charlène von Monaco (36), Gattin des Fürsten Albert II. (56) geschaut und spekuliert, warum die aus Südafrika stammende Fürstin nicht schwanger wird. Nun spekulieren die Medien, ob Charlène womöglich Zwillinge bekommt  ... mehr