Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Radio Prag: Estland – ein attraktives Exportland für Tschechien

Skoda - SymbolSkoda - SymbolDie baltischen Länder sind in den letzten Jahren für tschechische Firmen immer attraktiver geworden, berichtet Radio Prag. Der tschechische Außenhandelsumsatz mit Estland zum Beispiel erreichte im letzten Jahr ein Volumen von 230 Millionen Euro. Das ist der höchste Wert in den Handelsbeziehungen beider Länder.

Tschechien exportiert nach Estland vor allem Fahrzeuge. Es sind vor allem estnische Firmen, die Škodas kaufen. Das populärste Modell davon ist der Škoda Octavia.

Tschechische Unternehmen liefern nach Estland zudem Anlagen und Zubehör zur Energieverteilung und Telekommunikationsanlagen. Bier aus Tschechien ist ebenso bei der Esten, wie auch das breite Angebot an tschechischen Lebensmitteln oder Glasprodukten populär. Zurzeit bieten sich tschechischen Firmen in Estland neue Möglichkeiten durch Investitionen in die Infrastruktur. Sie könnten sich am Auf- und Ausbau von Straßen oder Eisenbahnstrecken beteiligen.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.