Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


X-Road zwischen Finnland und Estland

 

Estland und Finnland sind die ersten zwei Länder in Europa, die eine Datenaustauschs-Plattform auf der Grundlage des estischen X-Road entwickelt haben. Das System erlaubt die gegenseitige Kommunikation zur Unterstützung grenzübeschreitender Dienste und macht sie Finnen und Esten zugänglich.

In Estland wird der gesamte Prozess durch das staatliches Infosystemamt (Riigi Infosüsteemi Amet RIA) betrieben, in Finnland durch das zentrale Einwohnerregister (Väestörekisterikeskus VRK), das dem Finanzministerium untersteht. Dem RIA zufolge haben sogar Unternehmer in Lettland den Anschluss an das System für ihr Land erwogen.

Das in Estland seit 2001 existierende System X-Road ist eine Plattform für den Datenaustausch zwischen Agenturen, wodurch Einwohner und die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes Zugang zu staatlichen Datenbanken als eine geschlossene Einheit bekommen. In Estland werden über X-Road täglich mehr als eine Million Informationsanfragen übermittelt. (Thomas Michael)

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.