Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Streichquartett Prezioso aus Estland mit Pianisten Hando Nahkur in München

Nachwuchspianist Hando Nahkur - PlakatDas Quartett wurde in der estnischen Hauptstadt Tallinn im Jahr 2006 gegründet. Die Mitglieder der Gruppe sind alle Absolventen der Estnischen Musikakademie und Mitglieder des Staatlichen Symphonieorchesters Estlands, ERSO. Die jungen Musiker bringen nach München auch einen der erfolgreichsten Nachwuchspianisten Estlands, Hando Nahkur mit.

Im Programm sind Kompositionen in verschiedenen Besetzungen zu hören, unter anderem eine Streichquartette und eine Klaviersonate von estnischen Tonsetzer Erkki-Sven Tüür (geboren 1959), ein Klavierstück des russischen Komponisten Sergei Prokofjew (1981-1953), sowie das Klavierquintett von Robert Schumann (1810-1856).

Freitag, den 30.01.15 um 19:00 Uhr
Mühsam Saal, Seidlvilla, Nikolaiplatz 1 b, München, www.seidlvilla.de

Tickets 15 Euro / Ermäßigt 8 Euro.
Vorverkauf bis 28. Januar bei Frau Karin Ladva-Zoller per Handy 0176-29005704.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Danach Abendkasse vor dem Konzert

www.prezioso.ee
www.handonahkur.com

Eine Kostprobe von Hando Nahkur ist auf YouTube zu hören.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.