Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Deutscher Katholikentag 2014 in Regensburg

Bundespräsident Gauck auf der Katholikentag vor zwei Jahren in MannheimBundespräsident Gauck auf der Katholikentag vor zwei Jahren in MannheimAb 28. Mai bis zum 1. Juni findet der deutsche Katholikentag „Mit Christus Brücken bauen“ in Regensburg statt. Brücken bauen, Begegnung schaffen, Austausch ermöglichen – dafür steht der diesjährige Katholikentag. Die Brücken werden dort gebaut, wo es in unserer heutigen Tag nötig ist, berichtet die Veranstalter, das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), in ihrem Flyer.

Über 1000 Veranstaltungen machen den Katholikentag zu einem Ort des Brückenbauens – für Gesellschaft, Glauben und Gemeinschaft. Alle Veranstaltungen finden die Interessierten unter www.katholikentag.de/programm.
Ab Mitte April steht auch die App www.katholikentag.de/app zur Verfügung.

Unter anderem werden viele Bundespolitiker nach Regensburg kommen, unter ihnen Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundesinnenminister Thomas de Mazière und andere. Vorträge werden auch Wolfgang Thierse, Gesine Schwan , Bettina Schausten und Maite Kelly halten. Als Themen sind Energiewende und nachhaltige Leben, Familie und Generation, Franziskus – ein Papst provoziert, Ost-West-Dialog und Europa angekündigt.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.katholikentag.de oder per Telefon + 49 941 – 584 390 390

Foto: © Das Baltikum-Blatt / AWSiebert

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.