Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Hamburg: Yasmina Filali eröffnet die Matjessaison und überreicht Spende für Kinder-Hospiz

Yasmina FilaliYasmina FilaliJedes Jahr spenden zur Matjes-Saisoneröffnung deutsche und niederländische Fischunternehmen für einen guten Zweck. Das Holländische Fischbüro freut sich in diesem Jahr über eine neue Schirmherrin für dieses Event: Das Allround-Talent , nimmt den Spendenscheck stellvertretend für die Hamburger Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke am 13. Juni entgegen.

In Deutschland leben bis zu 50.000 Kinder und Jugendliche, die an Krankheiten oder Behinderungen leiden, die ihr Leben so sehr verkürzen, dass sie noch im jungen Alter versterben. Seit 2003 hilft die Sternenbrücke unheilbar erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahre einen würdevollen Weg bis zu ihrem Tod gehen zu können.Matjesfass wird verladen

Die erkrankten jungen Menschen und ihre Angehörigen werden nicht nur in der letzten Lebensphase, sondern auch auf dem oft über viele Jahre dauernden Krankheitsweg im Rahmen der Entlastungspflege professionell und liebevoll begleitet. Nach dem Verlust ihres Kindes steht die Sternenbrücke den verwaisten Familien weiter zur Seite. Da nur rund 50 Prozent der Kosten von Kranken- und Pflegekassen abgedeckt werden, ist die Sternenbrücke jährlich auf Spenden in Höhe von 1,85 Millionen Euro angewiesen. Zusammen mit deutschen und niederländischen Fischunternehmen möchte das Holländische Fischbüro den betroffenen Familien den oft langen und schwierigen Abschied erleichtern.

Die Matjessaison wird eröffent am Dienstag, 13. Juni um 11:00 Uhr im Hamburger Museumshafen Oevelgönne.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.