Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Estland: Ilves zu Besuch in Straßburg

Toomas Hendrik Ilves sprach am 2. Februar vor den Abgeordneten des Europäischen Parlamentes in Straßburg. „Wir sollten aufhören, unentschlossen zu sein, auf den Anderen zu zeigen, uns vor der Verantwortung zu drücken. Wir werden diese Migrationskrise bewältigen, wenn wir entschlossen vorangehen  ... mehr


Estnische Chefdiplomatin Kaljurand zu offiziellem Besuch in Berlin

Die estnische Chefdiplomatin Marina Kaljurand war am 27. Januar bei ihrem deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier in Berlin zu Gast. Für Kaljurand, die seit dem 16. Juli 2015 im Amt ist, war dies der erster offizieller Besuch in Berlin  ... mehr

Estland: Südamerikaner belästigt Kinder in Tallinn

In Tallinn haben am Morgen des 29. Januar Beamte der Präfektur-Nord einen aus Südamerika stammenden Mann inhaftiert, der mutmaßlich im Zentrum, auf der Juhkentali-Straße, Schulkinder im Intimbereich anzufassen versuchte. Ein Schulmitarbeiter hatte beobachtet, wie er die Schüler belästigte  ... mehr

Schweres Busunglück mit 12 Verletzten in Ost-Estland

Frühmorgens am 29. Januar wurde die Polizei benachrichtigt, dass ein Reisebus auf der Schnellstraße Jõhvi-Tartu von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt ist. Der Unfall hatte sich in der Nähe des Dorfes Puru im Landkreis Ost-Virumaa ereignet  ... mehr

Präsident Ilves in euronews: „Russland hat sich an den Verhandlungstisch gebombt“

Estlands Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves hat am 21. Januar im schweizerischen Davos ein Interview für euronews gegeben.In dem Fragegespräch berichtet Ilves unter anderem über einen dramatischen Anstieg von russischen Militärflügen ohne Transponder über der Ostsee  ... mehr

Estnische Gefangene in Indien: Eesti Päevaleht veröffentlicht Prozessdetails

Ein Schwurgericht in der indischen Hafenstadt Tuticorin hat 35 Schutzleute eines Piratenabwehrschiffes zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Die estnische Tageszeitung Eesti Päevaleht berichtete, dass das Logbuch der „Seaman Guard Ohio“ belegt,  ... mehr

Estland: Staatspräsident Ilves heiratet zum dritten Mal

Der estnische Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves heiratete am 2. Januar seine neue Herzdame, die Lettin Ieva Kupce, in der Kirche der Heiligen Anna (Püha Anna kirik) zu Halliste in Landkreis Viljandi. Das Gotteshaus ist seit dem 18. Jahrhundert die Heimatkirche der Familie Ilves  ... mehr

Schwierige Haftbedingungen für estnische Schiffsschützer in Indien

Ein Schwurgericht in der indischen Hafenstadt Tuticorin hat 35 Schutzleute, die zu der Besatzung eines Piratenabwehrschiffes gehören, zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Estnischen Medien zufolge hat der Konsul Estlands in Indien die Inhaftierten im Gefängnis besucht  ... mehr

Estland hat beste Beschäftigungschancen

Das österreichische Internetmagazin news.at veröffentlichte eine Statistik, derzufolge Estland die besten Beschäftigungschancen biete. Weniger als drei Prozent der Erwerbstätigen seien teilzeitbeschäftigt, und die Zahl befristeter Arbeitsverträge ist in allen Altersgruppen niedrig  ... mehr

Tallinner Standesamt führt im vergangenen Jahr 2671 Trauungen durch

Im Standesamt der estnischen Hauptstadt Tallinn wurden im vergangenen Jahr 2671 Paare getraut. Die älteste Braut war 72, der älteste Bräutigam 84 Jahre alt. Drei Paare waren mit nur siebzehn Jahren noch minderjährig. Der heiratsintensivste Monat war der Juli mit 426 Trauungen  ... mehr

Indisches Gericht verurteilt estnische Schutzleute zu Gefängnisstrafen

Ein Schwurgericht im indischen Tuticorin hat 35 Schutzleute, die zu der Besatzung eines Piratenabwehrschiffes gehören, zu fünf Jahren Freiheitsstrafe in einem Gefängnis mit strengem Regime verurteilt. Die Verurteilten müssen zudem 3000 Rupien (rund 41 Euro) Geldstrafe zahlen  ... mehr