Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Estland: Bildungsministerin präsentiert ihr sechstes Kind bei Kabinettssitzung

Jüri Ratas gratuliert seinen Parteikollegin Mailis RepsJüri Ratas gratuliert seinen Parteikollegin Mailis RepsNur vier Tage nach der Geburt ihres sechsten Kindes am 7. Mai hat die Bildungs- und Forschungsministerin Mailis Reps (42, Zentrumspartei) mit ihrem Tochter an einer Kabinettssitzung in Tallinn teilgenommen.

Estlands Premierminister Jüri Ratas veröffentlichte am 11. Mai auf Facebook ein Bild von Ministerin mit Neugeborenen: „Heute war wahrscheinlich die niedlichste Kabinettssitzung aller Zeiten“, schreibt er. Reps ist verheiratet mit lettischen Anwalt Agris Repšs. Das Paar hat nun sechs Kinder: Richard (geboren 2004), Elizabeth (geboren 2006), Karl Robert (geboren 2007), Henry Roger (geboren 2011), Frederick (geboren 2014) und Baby Charlotte.

Reps gab schon vor Entbindung bekannt, dass sie nach der Geburt ihres Kindes keine lange Babypause machen will.

Foto: Facebookseite des Ministerpräsidenten

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.