Ad-Test
Google+


Flüchtlingskrise: Estland und Litauen helfen bei Einhaltung des Flüchtlingsabkommens

Angesichts der europäischen Flüchtlingskrise und zur Erfüllung des Flüchtlingspaktes zwischen der Europäischen Union (EU) und der Türkei haben Litauen und Estland Polizeibeamte und Grenzschützer nach Griechenland entsandt  ... mehr


Flüchtlingskrise: Hochschwangere Russin bringt nach Einschleusung Baby zur Welt

Bei der aktuellen Flüchtlingskrise in Europa sind ohne Zweifel die Kinder die größten Opfer. Warum sich Eltern in diffizilen Lebenssituationen dennoch zu Kindern entscheiden, ist oft nur schwer nachvollziehbar  ... mehr

Estland: Flüchtlingskrise als Chance

Nicht jammern, sondern anpacken. Das estnisches Unternehmen Akso-Haus hat die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa als Chance gesehen und baut jetzt für die Schutzsuchenden, die in Deutschland Asyl beantragt haben, sogenannte Flüchtlingsmodule  ... mehr

Tödlicher Messerstichangriff auf Asylbewerber in Stockholm

Am frühen Freitagmorgen 4. März wurde ein 19-jähriger Asylbewerber mit Messerstichen im schwedischen Flüchtlingszentrum Lindesberg in den Hals derart schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus starb  ... mehr

Pöttering besucht Belarus und Litauen

Zwei Wochen nach Aufhebung der EU-Sanktionen gegen Belarus besucht der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, die Republik Belarus  ... mehr

Rheinische Post: Russland will helfen, die Flüchtlingskrise zu bewältigen

Russland hat seine Bereitschaft erklärt, die aktuelle Flüchtlingskrise auch im Rahmen des G-8-Formates zu lösen. „Die modernen Herausforderungen, sei es Migration oder Terrorismus, lassen sich ohne Zusammenarbeit einfach nicht beheben“, sagte Russlands Botschafter in Deutschland,  ... mehr

In Nordrhein-Westfalen formieren sich selbsternannte Bürgerwehren

Am Samstag, dem 27. Februar, wollte eine selbsternannte Bürgerwehr, die durchaus mit den in Finnland und Estland agierenden Soldiers of Odin verglichen werden kann, vom Detmolder Bahnhof aus Kurs auf die Flüchtlingsunterkunft nehmen. Doch die starke Polizeipräsenz schien sie abgeschreckt zu haben  ... mehr

Flüchtlingskrise: Hitlers langer Schatten in Sachsen

Jene Videos haben Deutschland schockiert und die grausamen Zeiten Nazi-Deutschlands in Erinnerung gerufen. Aggressiver Mob, der sich als Volk bezeichnet, gegen schutzlose und unbewaffnete Menschen. Purer Hass, der mit nichts zu entschuldigen ist und auch nichts mit Demonstrationsfreiheit zu tun hat  ... mehr

Messerattacke im Heidelsheimer Asylheim

Ein 25 Jahre alter Mann aus dem Irak steht im dringenden Verdacht, am 18. Februar in einer Asylbewerberunterkunft in Heidelsheim (Baden-Württemberg) einen 34-jährigen Syrer mit einem Messer schwer verletzt zu haben. Die Polizei war von Sicherheitskräften hinzugerufen worden,  ... mehr

Bundestagspräsident: In Europa muss jedes Mitglied seinen Beitrag leisten

Im Angesicht der Flüchtlingskrise brachte Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) bei einem Treffen mit seinem französischen Amtskollegen Claude Bartolone am 12. Februar vor: „Selten zuvor war Europa so sehr auf gemeinsame Lösungen angewiesen wie heute.  ... mehr

Österreich: Junge im Hallenbad missbraucht – Asylsuchender begründet seine Tat mit sexuellem Notstand

Medienberichten zufolge ist ein zehnjähriger Junge in Österreich bereits am 2. Dezember vergangenen Jahres im einem Wiener Hallenbad von einem Asylsuchenden vergewaltigt worden. Obwohl das Opfer geschrien hat, hat ihn niemand gehört. Nach der Tat ging der Mann wieder schwimmen,  ... mehr