Ad-Test
Google+


Estland: Alle 77 Flüchtlinge im Land geblieben

Im Rahmen der in Brüssel beschlossenen Umsetzung der Um- und Neuansiedelung von Flüchtlingen hat Estland bisher 77 Schutzsuchende aufgenommen. Alle Asylbewerber sind auch in Estland geblieben  ... mehr


Estland: Flüchtling wegen häuslicher Gewalt in Haft

In der estnischen Westküstenstadt Haapsalu hat die Polizei am 12. November einen Flüchtling aus Syrien festgenommen. Er wird beschuldigt, seine Ehefrau geschlagen zu haben  ... mehr

Deutschland: Erneuter Schlag der Bundespolizei gegen Schleuserbande

Erneut gelang der Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung Halle ein Schlag gegen das organisierte Schlepperwesen. Von Einsatzkräften der Bundespolizei wurden Wohn- und Geschäftsräume in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Berlin und Baden-Württemberg durchsucht  ... mehr

Staatspräsidentin Estlands zu Besuch in Berlin

Am 10. November 2016 kam die frisch gewählte Staatspräsidentin Estlands, Kersti Kaljulaid zu einen zweitägigen Antrittsbesuch nach Berlin. Im Mittelpunkt ihres Besuches stand das Treffen am 11. November mit Bundespräsident Joachim Gauck  ... mehr

Bundespräsident Gauck zeigt sich mit Estland solidarisch

Bundespräsident Joachim Gauck hat der Nachrichtenagentur Reuters zufolge Estland die Unterstützung seines Landes gegen eine potenzielle Bedrohung durch Russland zugesichert. „Gegen Kriege und Konflikte, auch gegen das russische Machtstreben,  ... mehr

Heikle Begegnung: Russlands Präsident Putin kommt nach Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Staatspräsident François Hollande, der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko und der russische Staatspräsident Wladimir haben ein Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs ‎im sogenannten Normandie-Format am 19.  ... mehr

Estland kann nicht so viel Flüchtlinge aufnehmen wie zugesagt

Der estnische Innenminister Hanno Pevkur hält der baltischen Nachrichtenagentur BNS zufolge den Plan der Europäischen Union (EU), Flüchtlinge in die EU-Mitgliedstaaten umzuverteilen, für derzeit nicht durchführbar  ... mehr

Lettland: Flüchtlinge ziehen nach Deutschland um

Lettlands Staatspräsident Raimonds Vējoņis berichtete am Montag 12. September im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, dass er über die Weiterreise der anerkannten Schutzsuchenden aus dem baltischen Land nach Deutschland nicht überrascht sei  ... mehr

Finnland: Polizei nimmt zwei Flüchtlinge fest

Die finnische Polizei hat zwei Iraker unweit der Stadt Kajaani im Norden des Landes festgenommen. Sie werden verdächtigt, einen Einwohner von Otamäki ermordet und ausgeraubt zu haben  ... mehr

Nächster G20-Gipfel findet in Hamburg statt

Deutschland übernimmt 2017 den Vorsitz der G20. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hansestadt Hamburg statt. Austragungsort der Großveranstaltung wird voraussichtlich das Gelände der Messe Hamburg  ... mehr

Ein Stinkefinger für die Rechten

In niedersächsischen Salzgitter ließ Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel sich am Freitag (12. August) von rechten Demonstranten provozieren und zeigte den Neonazis seinen Mittelfinger. Der Bundeswirtschaftsminister wurde dabei unter anderem als Volksverräter benannt  ... mehr