Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Lettland: Kučinskis soll neue Regierung bilden

Māris KučinskisMāris KučinskisDer lettische Präsident Raimonds Vējonis hat den Parlamentsabgeordneten Māris Kučinskis vom Bund der Grünen und der Landwirte (Zaļo un Zemnieku savienība - ZZS) mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt.

Vējonis traf sich am 13. Januar mit den möglichen Kandidaten für das Ministerpräsidentenamt, Kučinskis und Kārlis Šadurskis von der Einheitspartei (Vienotība), um deren Visionen über die Prioritäten und Stabilität der künftigen Regierung zu beraten, berichten die Medien in Lettland.

Nach einem Treffen tags zuvor mit Vējonis bekundeten sowohl der ZZS als auch die Einheitspartei die Bereitschaft zur Regierungsübernahme sowie die Überzeugung, eine Parlamentsmehrheit hinter sich zu bringen, sollte der Präsident sie ernennen.

Die ehemalige Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma hatte am 7. Dezember 2015 ihren Rücktritt erklärt.

Foto: © Saeima

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter ,um immer auf dem Laufenden über Nachrichten aus aller Welt zu bleiben.