Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Finnland rüstet auf

Finnland verfolgt genervt die militärische Tätigkeit Russland in der Ost-Ukraine. Dazu kommt, dass das skandinavisches Land eine 1300 Kilometern lange Landesgrenze mit dem Riesenreich hat und die Finnen schon schlechte Erfahrungen mit ihrem Nachbarland haben  ... mehr

Finnland: Drastische Kürzungen bei Entwicklungshilfe

Die neue finnische Regierung, eine Koalition zwischen Konservativen und Rechtspopulisten, will das Etat für Entwicklungshilfe sofort um 43 Prozent herabsetzen. Dementsprechend werden keine weiteren Erträge aus dem Emissionshandel für die Entwicklungshilfe verwendet  ... mehr

Republik Moldau verbietet russischen Fernsehkanal

Wegen „befangener Berichte“ im blutigen Konflikt in der Ostukraine wurde der russische staatlich kontrollierte Fernsehkanal Rossija 24 in der ehemaligen Sowjetrepublik Moldau (Moldawien) verboten  ... mehr

Georgien in Straßburg verurteilt

Georgien hat Demonstranten am Internationalen Tag gegen Homophobie vor gewaltsamen Übergriffen nicht ausreichend geschützt, urteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg   ... mehr

Schwulenwerbung soll russische U-Boote fernhalten

Seit April rätselt man in Skandinavien über geheimnisvolle Unterwasserobjekte. Die Verteidigungsminister der Ländern sind der Meinung, es handelt sich um russische U-Boote, die Alarm- und Abwehrbereitschaft der Staaten testen wollen   ... mehr

Finnland: Wahlgewinner heißt Zentrumspartei

Aus dem Parlamentswahl am 19. April ist laut vorläufigem Endergebnis die konservativ-liberale Zentrumspartei (Keskustapuolue) als Gewinner herausgegangen, berichtet die finnische nationale Rundfunk YLE  ... mehr

Ukraine: Wie glaubhaft ist der Bekennerbrief?

Zwei rätselhafte Morde haben die Ukraine in diese Woche aufgewühlt. Nun ist ein Bekennerbrief aufgetaucht. In einem elektronisch gesendeten Schreiben bekennt sich eine bis dato unbekannte Gruppe, die sich Ukrainische Aufstandsarmee (UPA) nennt, Oleg Kalaschnikow und Oles Buzina getötet zu haben  ... mehr

Kiew bestätigt Einsatz russischer Einheiten

Die Ukraine veröffentlichte die Namen russischer Truppen, die im militärisch umkämpften Region Donbass in der Ostukraine im Einsatz sein sollen. Die reguläre russischen Truppen seien im Februar an mindestens drei bewaffneten Auseinandersetzungen mit ukrainischen Einheiten beteiligt gewesen  ... mehr

Kalaschnikow in Kiew erschossen – mysteriöse Todesfälle in Ukraine

Ein ehemaliger ukrainischer Abgeordneter der Partei der Regionen des aus der Ukraine im Februar 2014 geflüchteten Moskau-treuen Präsidenten Wiktor Janukowitsch, Oleg I. Kalaschnikow ist am 16. April offenbar erschossen worden  ... mehr

Hilfe für die Ukraine aus der Türkei

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat der Ukraine ein Darlehen von rund 46 Millionen Euro zugesagt, berichtet Euronews. Mit dem Geld soll das Land sein Staatshaushalt stabilisieren  ... mehr