Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Helsingin Sanomat: Weniger Esten arbeiten in Finnland

Finnland war für die Esten seit Jahren ein Traumland hinsichtlich Arbeit. Die finnische Tageszeitung Helsingin Sanomat berichtet, dass die Zahl der Esten, die nach Finnland kommen, um dort zu arbeiten, seit einiger Zeit deutlich zurückgegangen sei  ... mehr

Finnland: Eine lange Tradition der Transparenz in Helsinki

Die UNESCO hat den 3. Mai zum internationalen Tag der Pressefreiheit erklärt. 20016 wird die jährliche Konferenz zum World Press Freedom Day in Hauptstadt Finnlands, Helsinki, organisiert.  ... mehr

Georgien: Uranhändler festgenommen

Der georgischen Sicherheitsbehörde zufolge wurde am 18. April eine verbrecherische Organisation zerschlagen, die versucht hat, für 200 Millionen US-Dollar radioaktives Material Uran-238 zu verkaufen  ... mehr

Schweden-König Carl XVI. Gustaf wird 70 – Touristen können mitfeiern

Am 30. April haben die Schweden-Besucher die Chance, den Schweden-König Carl XVI. Gustaf an seinem 70. Ehrentag zu erleben. Seine Majestät hat ein volles Programm, von Wachablösung über Kutschfahrt bis zum Dinner mit Royals aus ganz Europa  ... mehr

Finnland: Im Kernkraftwerk Olkiluoto radioaktives Leck aufgedeckt

In finnischen Kernkraftwerk Olkiluoto auf der gleichnamigen Halbinsel an der Westküste des Landes, rund 25 Kilometer nördlich der Stadt Rauma, wurde Medienberichten zufolge ein radioaktives Leck entdeckt. Über Störfälle an diesem Standort ist kaum etwas in der Öffentlichkeit bekannt  ... mehr

Schweden: Farbiger Politiker im Auto verbrannt

Die schwedischen Medien berichten, dass ein farbiger Politiker in einem Auto verbrannt sei. Die Polizei ist sich ziemlich sicher, dass der Tote ein Politiker der schwedischen bürgerlich-konservativen Partei Moderata samlingspartiet (Die Moderate Sammlungspartei) ist,  ... mehr

Finnische Nationalrundfunk YLE: Odins Soldaten sind Rassisten

Dem finnische Nationalrundfunk YLE zufolge präsentieren sich die Odins Kämpfer in sozialen Netzwerken mit Nazisymbolen und Waffen. „Guten Morgen, Rassisten!“ sollen sich die Führungspersonen der Gruppe gewöhnlich grüßen  ... mehr

USA: Tod im Hotelzimmer

Michail Lesin, der frühere Minister für Presse und Massenmedien sowie einer der Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Medienfragen, ist US-Medienberichten zufolge gewaltsam ums Leben gekommen  ... mehr

Finnische Finanzminister: Die Krim ist ein hoffnungsloser Fall

Der finnische Finanzminister Alexander Stubb hält in einem Interview für das US-Magazin Foreign Policy die Rückgabe der von Russland annektierten Schwarzmeer-Halbinsel Krim an die Ukraine für ein hoffnungsloses Unterfangen  ... mehr

Hohe Caesiumbelastung in der finnischen Hauptstadt festgestellt

Das finnische Strahlungszentrum hat am 3. und 4. März mittels der Messanlagen auf dem Dach seines Gebäudes im Stadtteil Roihupelto in Ost-Helsinki eine erhöhte Belastung mit Caesium-137 festgestellt.  ... mehr