Ad-Test
Google+
Diese Website selbst verwendet Cookies nur zur Funktionaltät. Die Cookies der
Werbepartner können werberelevante Informationen sammeln und weiterleiten.


Protestwelle nach Bücherverbot für Häftlinge in Großbritannien

Großbritannien erregt mit dem Verbot von Bücher- und Zeitschriftensendungen an Gefängnisinsassen zunehmend den Unmut von nationalen und internationalen Menschenrechtsaktivisten  ... mehr

10 Jahre EU-Osterweiterung: Erweiterung schafft Wachstum und Sicherheit

Am 1. Mai 2004 traten insgesamt zehn Länder der Europäischen Union bei: Polen, die Tschechische Republik, Ungarn, Slowenien, Slowakei, Lettland, Estland, Litauen, Zypern und Malta. Ihr Beitritt bildete das wesentliche Fundament der europäischen Einigung  ... mehr

Nato stellt Kooperation mit Russland ein

Die 28 Außenminister der Nato-Staaten haben bei ihrem Treffen in Brüssel die Annexion der Krim als völkerrechtswidrig verurteilt. Sie beschlossen, die gesamte praktische Kooperation zwischen der westlichen Militärallianz und Russland im Nato-Russland-Rat einzustellen  ... mehr

Europawahl 2014: Spitzenkandidaten Schulz und Juncker möchten Präsident der EU-Kommission werden

Jean-Claude Juncker tritt als europäischer Spitzenkandidat für die Konservativen zur Europawahl an. Für die Sozialisten kandidiert der derzeitige Präsident des Europaparlaments, der Deutsche Martin Schulz (SPD) für den Führungsposten  ... mehr

Beratungsstelle für illegale Arbeiter in Österreich

"Arbeiten ohne Papiere, aber nicht ohne Rechte", lautet das Motto, unter dem die Arbeiterkammer die Beratungsstelle demnächst in Wien eröffnen will. Das kündigte der „Die Krone-Zeitung“ Kammer-Jurist Johannes Peyrl im Ö1- "Morgenjournal" an.  ... mehr

Kritik in Holland wegen geplantem Sotschi-Besuch von Königpaar und Premier

Der König Willem-Alexander und seine Frau Máxima sowie Premierminister Mark Rutte aus der Niederlanden sind wegen der geplanten Reise zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi nun unter Kritikfeuer geraten.  ... mehr

Litauen wird die EU-Ratspräsidentschaft an Griechenland übergeben

Griechenland hat am 1. Januar rotierend die EU-Ratspräsidentschaft von Litauen für das erste Halbjahr 2014 übernommen. Ministerpräsident Antonis Samaras wird Mitte Januar vor dem EU-Parlament im französischen Strassburg die Ziele seines Landes erläutern.  ... mehr

Internationale Zusammenarbeit brachte Erfolg

Europol konnte in Teamwork mit Ermittlern aus Deutschland, Lettland, der Schweiz, den Niederlanden und Luxemburg das kriminelle Computerprogramm Botnet ZeroAccess lahm legen.  ... mehr

Katholische Kirche kämpft in Kroatien verbittert gegen Homoehe

In Kroatien kämpft die katholische Kirche weiterhin verbittert gegen Homosexuellen. Zuerst musste das Verfassungsgericht des Landes auf starken Druck der Klerikalen den Sexualkundeunterricht in der Schulen untersagen.  ... mehr

Schwere Randale am Nationalfeiertag in Warschau

Eine Demonstration zum polnischen Nationalfeiertag am 11. November in Warschau ist in Gewalt umgeschlagen. Die Lage verschärfte als kleine Gruppe vermummter Jugendlicher ein von Linksradikalen besetztes Haus angriff.  ... mehr