Ad-Test
Google+



Fotokunst aus Finnland

Der aus Finnland stammende US-Amerikaner Timothy Persons gründete im Jahr 1995 in Helsinki die „Gallery Taik Persons“. Am 29. Juni wurde in der Lindenstraße die Ausstellung „Reflections: From Here to There“ mit Werken finnischer Fotokünstlerinnen eröffnet  ... mehr

NDR und WWF: Grillkohle stammt zum Großteil aus Regionen mit illegalem Holzeinschlag

In Deutschland verkaufte Grillkohle enthält bedenklich hohe Anteile an Tropenholz und Holz aus geschützten osteuropäischen Urwäldern. Das ergibt eine gemeinsame Marktanalysedes Norddeutschen Rundfunks (NDR) und des „World Wide Fund for Nature“ (WWF)  ... mehr

Supermodels als "Aliens": Moschino düpiert Trump

In Anspielung auf die rigide Migrationspolitik von US-Präsident Donald Trump, der illegale Einwanderer als "Aliens" bezeichnet, hat der italienische Modehersteller Moschino seine beiden Supermodels Gigi Hadid und Kaia Gerber in blauer und grüner Hautfarbe ablichten lassen  ... mehr

Wer kennt August von Kotzebue?

Am 31. Mai fand in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in der Berliner Jägerstraße das Kotzebue-Gespräch VI statt. Kotzebue war Opfer des wohl ersten politischen Attentats in der westlichen Welt  ... mehr

Goldfarbener Nebel

Am 6. Juni wurde in der estnischen Botschaft in Berlin die Ausstellung „Ungezähmte Schönheiten“ mit Bildern Savisaars eröffnet. Es sind wunderbare Fotografien zu bewundern, die allesamt unter ungewöhnlichen und teilweise auch sehr schwierigen Umständen aufgenommen wurden  ... mehr

Meeresmüll

Am 1. Juni fand unter dem Titelthema in der estnischen Botschaft in Berlin ein Themenabend statt. Es ging um die Vermüllung der Weltmeere. Eine estnische Initiative, die „Clean up“-Kampagne „Teeme Ära“ hat es geschafft, innerhalb von zehn Jahren überall Säuberungsaktionen durchzuführen  ... mehr

Baltikum für Anfänger

Tilman Bünz war viele Jahre Korrespondent der ARD für Skandinavien und das Baltikum. Seine Reise durch das gesamte Baltikum – vom Memelland bis Narva im äußersten Nordosten Estlands nahe St. Petersburg – bewältigte er mit dem Fahrrad   ... mehr

Nachwuchs bei den Seelöwen im Zoo Karlsruhe

Der Karlsruher Zoo ist seit Jahren erfolgrevich in der Zucht von Seelöwen. Vor wenigen Tagen wurde die 17-jährige Seelöwin Olivia zum sechsten Mal Mutter. Das Junge kam in einer der Innenboxen der Anlage zur Welt  ... mehr

Deutschland: Bundespolizei geht gegen bandenmäßig organisierte Scheinehen vor

Nach umfangreichen Ermittlungen ging die Bundespolizei am 13. Juni im Auftrag der Staatsanwaltschaft Leipzig gegen eine Bande vor, die durch die Vermittlung und Organisation von Scheinehen zahlreiche Menschen nach Deutschland einschleuste und so hohe kriminelle Erträge erwirtschaftete.  ... mehr

Die Unikatmesse Eunique begeisterte das Publikum

Die Anziehungskraft guten Designs war in der Messehallen Karlsruhe-Rheinstetten mit Händen greifbar: Hohe Zuwachsraten bei den Ausstellern erfuhr die Messe „Loft“. Jeder dritte der rund 15.000 Besucher war auch wegen der neuen Wohnform Tiny House zur Veranstaltung gekommen  ... mehr

Der Verrat – „Pobeda 1946“ von Ilmar Taska

Der estnische Autor Ilmar Taska erzählt in seinem Buch „Pobeda 1946“ über eine Familie in der grausamen Zeit der sowjetischen Okkupation. Das Buch hilft uns nicht nur die estnische Geschichte, sondern auch das heutige Russland zu verstehen  ... mehr

150-Jahre Kurhaus Kolonnaden in Baden-Baden - Festwochenende

Die BKV Bäder- und Kurverwaltung Baden-Württemberg veranstaltet anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Kurhaus-Kolonnaden ein Festwochenende von Freitag, 8. – Sonntag, 10. Juni. Die Geschichte der Kolonnaden-Geschäfte begann bereits 1816/17 mit dem Bau von Krämerbuden  ... mehr