Google+
Werbung
- Neueste Nachrichten aus den baltischen Staaten und Deutschland -
www.baltikum-blatt.eu
18. Feb 2018
07. Woche
5. Jahrgang

Arne Gabius will deutschen Rekord beim INDOOR MEETING in Karlsruhe

Sprinter Bernhard LagardSprinter Bernhard Lagard"In Karlsruhe möchte ich den deutschen Rekord von Dieter Baumann unterbieten." Eine ganz klare Ansage, die da Arne Gabius gegenüber leichtathletik.de machte, bevor er ins dreiwöchige Höhentrainingslager nach Kenia aufbrach. Pünktlich zum 30. Indoor Meeting am 1. Februar in der Karlsruher Europahalle wird der Athlet vom LAV Stadtwerke Tübingen wieder in Deutschland sein, um den Rekord über die 3 000 Meter anzugreifen. 7:37,51 Minuten gilt es für ihn zu unterbieten. Vor 19 Jahren, 1995, blieben die Uhren bei genau dieser Zeit für Dieter Baumann nach einem fabelhaften Rennen - ebenfalls in der Europahalle – stehen.

Zwei Jahre blieb diese Zeit als Meetingrekord bestehen bis der große Haile Gebrselassie 1996 sich zunächst den Meetingrekord in Karlsruhe holte. Ein Jahr später lief der Ausnahmeathlet an gleicher Stelle Weltrekord über die 3000 Meter unterm Hallendach und verwandelte die Europahalle in ein Tollhaus. Diese Weltrekordzeit von Gebrselassie konnte bis heute nur von Daniel Komen unterboten werden. Die Rundbahn in der Europahalle hatte ihren Ruf als schnelle Bahn weg. Fünf der weltweit besten zehn Zeiten über die 3000 Meter sind hier gelaufen worden. Manche sprechen bei den 3000 Metern gar von der "Königsdisziplin" des Indoor Meetings des badischen Metropole.

Von der schnellen Bahn und der einmalige Atmosphäre in der Europahalle, wo die Zuschauer direkt an der Bahn sitzen und ordentlich Stimmung machen, will nun auch Gabius profitieren: "Ich habe drei Monate gut trainiert. Über die Weihnachtstage habe ich, wie wir Läufer sagen, etwas Luft heran gelassen, damit ich gut erholt nach Kenia gehen kann", so Gabius gegenüber leichtathletik.de. "Ich hoffe, dass Meetingdirektor Alain Blondel in Karlsruhe wieder ein tolles Feld zusammenstellen kann."

Da kann sich Gabius auf den ehemaligen Zehnkämpfer verlassen. Mit Augustine Choge (Dritter Hallenweltmeisterschaft Istanbul 2012) und Edwin Soi (Zweiter Hallenweltmeisterschaft Istanbul 2012) konnte der Franzose zwei Läufer verpflichten, die vor zwei Jahren für den wohl spannendsten 3000 Meter-Lauf beim Hallentreffen der Leichtathleten gesorgt hatten. In einer Fabelzeit von 7:29,94 Minuten preschten beide ins Ziel und nicht einmal das Zielfoto konnte wirklich aufklären. Im Windschatten der beiden lief übrigens Arne Gabius bis auf 60 Hundertstelsekunden an den deutschen Rekord von Baumann heran.

Mit dem amtierenden Weltmeister Bernard Lagat ist beim Karlsruher Indoor Meeting dann das 3000 Meter-Treppchen der Hallenweltmeisterschaft von lstanbul 2012 komplett. Dazu gesellt sich auch der europäische Titelträger von Göteborg Hayle Ibrahimov. Allesamt wollen das Treffen in Baden natürlich als Vorbereitung für die Hallenweltmeisterschaft in Polen, und bereits hier eine Duftmarke setzen. Arne Gabius wird es Recht sein, wenn bei den 3000 Metern in der Europahalle die Post abgeht. Im Sog der internationalen Elite kann dann auch der deutsche Rekord kräftig ins Wackeln kommen und vielleicht sogar fallen.

Tickets für das Indoor Meeting können schriftlich oder telefonisch unter der 0721/25000 bei der Tourist Information am Hauptbahnhof Karlsruhe bestellt werden. Außerdem können Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. In der 1. Kategorie kosten die Karten im Vorverkauf 26,50 Euro, in der 2. Kategorie 23,50 Euro und mit Ermäßigung 18,50 Euro. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer - gegebenenfalls kommt bei verschiedenen Vorverkaufsstellen eine Auftragsgebühr dazu.

www.meeting-karlsruhe.de/
www.facebook.com/...


Werbung
tolino portofrei bestellen
Werbung
www.klingel.de