Google+
Werbung

Erster Allgäuer Premium-Winterwanderweg in Oberstaufen

Wald bei Oberstaufen Oberstaufen in Allgäu macht sich und seinen Gästen in diesem Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk: Rechtzeitig zum Fest wird im Lifestyle- und Wellness-Kurort der erste Allgäuer Premium-Winterwanderweg eröffnet. Die „Kapfwald-Runde“ führt knapp sechs Kilometer weit auf befestigten Wegen und gewalztem Schnee durch die wellige Landschaft des Hochtals um das Ort.

Das „Deutsche Wandersiegel“ Premium-Winterwanderweg wird vom Deutschen Wanderinstitut (DWI) für Wege vergeben, die aufgrund von 34 geprüften Kriterien im Winter ein optimales Wandererlebnis versprechen. Bisher gab es nur zwei vom DWI zertifizierte Winterwanderwege in den Chiemgauer Alpen.

Knapp ein Drittel des Weges führen durch den Winterwald mit seinen bei Sonnenschein beeindruckenden Lichtspielen, mehr als vier Kilometer schwingt sich der neue Premium-Wanderweg mit Aussichten auf die zauberhaft in die Landschaft gesetzten bäuerlichen Anwesen und kleinen Gehöften östlich des Schrothheilbades. Die Höhenunterschiede sind mit knapp 150 Meter moderat, die Strecke ist somit gut geeignet als Nachmittagstour zum entspannten Gehen in einer heilen Winterwelt.

Auf der Internetseite www.oberstaufen.de/tourensuche lassen sich auch die GPS-Daten für die „Kapfwaldrunde“ und weitere Tipps für genüssliche Wanderungen in der weißen Winterwunderwelt downloaden. Weitere Infos gibt es bei Oberstaufen Tourismus, Hugo-von-Königsegg-Str. 8, 87534 Oberstaufen, Tel. 08386/9300-0, www.oberstaufen.de.

Foto: © Oberstaufen-Tourismus



Werbung
Werbung