Google+
Werbung
- Neueste Nachrichten aus den baltischen Staaten und Deutschland -
www.baltikum-blatt.eu
17. Feb 2018
07. Woche
5. Jahrgang

Russisches Flugzeug flog kurz ohne Genehmigung in Estland ein

Ein russisches Flugzeug vom Typ An-26 soll nach Angaben der estnischen Luftverteidigung (Kaitsevägi) am 19. Juli um 12:51 den Luftraum Estlands verletzt haben.

Die Maschine, die von Kaliningrad nach Lewaschowo flog, sei im Raum der Insel Vaindloo um etwa eine Seemeile für weniger als eine Minute in den Luftraum Estlands eingedrungen. Der Pilot der Maschine soll mit dem estnischen Luftraum-Kontrollzentrum im Luftstützpunkt Ämari im Kontakt gewesen sein. Das Funk-Kommunikationsgerät des Flugzeugs ist laut Angaben des Kaitsevägi nicht eingeschaltet gewesen.

Info:
Vaindloo ist eine estnische Ostsee-Insel im Finnischen Meerbusen. Sie gehört verwaltungsmäßig zum Dorf Vainupea in der Landgemeinde Vihula im Kreis Lääne-Viru. Vaindloo ist Estlands nördlichste Insel. Sie ist 600 m lang und 200 m breit.
Quelle: Wikipedia

 


Werbung
tolino portofrei bestellen
Werbung
www.klingel.de